top of page

Erfrischende Klarheit: Bremerhavens neues Kunstmuseum.

Alles musste zunächst raus. Jüngst wurde unter der neuen Leitung das vollständig geänderte Ausstellungskonzept des Kunstmuseums präsentiert. Diese ausgesprochen mutige Änderung geht weg von der bisher üblichen und eher langweilenden Ansammlung von Ausstellungsstücken - hin zu kompromissloser Neugliederung und erfrischender Klarheit.


Die Eröffnung von Paloma Varga Weisz.
Die Eröffnung von Paloma Varga Weisz.

Schon der sehr hohe Eingangsbereich überrascht mit der ungewöhnliche Größe der Windsbraut und den Beulenmännern von Paloma Varga Weisz. Der linke Nebenraum ist nur scheinbar leer.


Jeder Raum ist kontrastierend gestaltet und belebt mit diesem spektakulärem Konzept das Auge des Besuchers. Die Aussagen der Kunstwerke wurden radikal und deutlich auf den Punkt gebracht, in denen ihnen der jeweilig Raum dazu gelassen wurde. Spannend, schick und doch lässig: Das sehr sehenswerte "neue" Kunstmuseum!


Die Eröffnung mit Paloma Varga Weisz.
Die Eröffnung mit Paloma Varga Weisz.

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Käthe Kollwitz.
Käthe Kollwitz.

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven


Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven

Die Räume derDie Räume der neuen Kunsthalle Bremerhaven neuen Kunsthalle Bremerhaven


Die neue Kunsthalle Bremerhaven im Winter
Die neue Kunsthalle Bremerhaven im Winter

Die Ausstellung selbst verzichtet angenehmerweise komplett auf die üblichen Plaketten neben den Werken und händigt stattdessen eine Raumübersicht samt den Erklärungen aus. Das ist leicht umständlich, aber optisch sehr angenehm! Bis auf eine Ausnahme habe ich mich hier ebenfalls gegen eine Betitelung mit den jeweiligen Kunstwerken entschieden. Ich empfehle den baldigen Besuch des Kunstmuseums - ich selbst werde sicherlich noch ein drittes Mal hingehen.


Als Fotograf habe ich mich dem neuen Inneren ebenfalls radikal genähert: Ausschließlich mit dem immer gleichen Reportageobjektiv an der Kamera und alle Fotos der Reihe in Schwarz-Weiß. Dies ermöglichte mir, mich dem Wesen des neuen Ausstellungskonzepts, den Räumen und den Kunstwerken konsequent auf meine eigene Weise anzunähern.


Winter 2024. Fotografie und Text: Thomas Damson


AMWASSER fotoblog: Vom Leben im Norden. Leben am Wasser. Von Sonne, Wind und anderem. Professionelle Fotografie. Ehrliche Geschichten. Das echte Leben.

Commenti

Valutazione 0 stelle su 5.
Non ci sono ancora valutazioni

Aggiungi una valutazione
bottom of page